Aktuelles

Filter ausblenden Filter einblenden

Durchführung Seminar-Veranstaltungen hinsichtlich COVID-19-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus finden vom 17. März 2020 – 30. April 2020 keine Seminar-Veranstaltungen statt. Wir informieren die betroffenen Teilnehmenden persönlich über die weiteren Details. Soweit nicht anderweitig kommuniziert, werden die Veranstaltungen ab Mai 2020 wie geplant durchgeführt. Wir informieren rechtzeitig über allfällige Veränderungen.

Kongresse im Frühjahr 2020

  • JHaS Kongress - 4. April 2020, Universität Fribourg - verschoben auf 5. September 2020
  • MPA Symposium - 16. Mail 2020, Kultur & Kongresshaus Aarau - verschoben auf 5. September 2020
  • SGAIM Frühjahrskongress - 27. - 29. Mai 2020 - Congress Center, Basel - verschoben auf 2021
  • KHM-Kongress – «Gegensätze: Langsam – Schnell», 18. - 19. Juni 2020, KKL, Luzern

Wir freuen uns über Ihren Besuch und heissen Sie am Stand der FMH Services herzlich willkommen!

Softwarekatalog 2020

Der neue Softwarekatalog, der am 04. März 2020 als Beilage der Schweizerischen Ärztezeitung erschien, gibt Ihnen einen umfassenden und strukturierten Marktüberblick zum Angebot führender Anbieter von Praxisinformationssystemen.

Praxisleitfaden 2020

Ein Ratgeber für Ärztinnen und Ärzte, die den Weg in die Selbstständigkeit in Erwägung ziehen.

Mit dem Praxisleitfaden informieren wir Sie anhand von Beispielen über unsere vielfältigen Dienstleistungen. 

Wenn immer Sie sich mit Gründungs-, Betriebs- und Nachfolgethemen oder anderen wirtschaftlichen und Effizienz-Fragen der Praxis beschäftigen, unsere Mitarbeitenden sind für Sie da.

Neues Geschäftsleitungsmitglied FMH Consulting Services AG

Der Verwaltungsrat der FMH Consulting Services AG hat Patrick Tuor per 01. Januar 2020 als neues Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Er ergänzt somit die bisherige Geschäftsleitung bestehend aus Beat Bär, Geschäftsführer der FMH Services Genossenschaft und René Häller, Vorsitzender Geschäftsleiter FMH Consulting Services AG.


Patrick Tuor ist seit 01. Oktober 2014 für die FMH Consulting Services AG tätig. Zu Beginn arbeitete er als Consultant, ab Januar 2015 hat er die Führung des Consulting Teams und die Verantwortung für den Bereich Consulting (Unternehmensberatung, Unternehmensbewertung, Praxis- und Arbeitsvermittlung, Rechtsberatung) übernommen. Patrick Tuor, geboren 1976, hat an der Universität Fribourg Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert und mit lic. rer. pol. abgeschlossen. Mit dem Nachdiplomstudium MAS Managed Health Care an der ZHAW Winterthur hat er seine Kenntnisse im Gesundheitswesen vertieft.

Wir gratulieren Patrick Tuor zu seiner Beförderung.

Seminare 2020

Hier finden Sie die aktuellen Seminare für das Jahr 2020.

Neue Webplattform «Stellen / Praxen / Markt» – www.fmhjob.ch

Besuchen Sie unsere Webplattform mit vielen neuen, aber auch bewährten und verbesserten Funktionen. Sie können zusätzlich zu den Inseraten und Gesuchen für Stellen und Praxen auch unter der Rubrik Praxispartner sowie im komplett neuen Markt für medizinische Artikel inserieren.

www.fmhjob.ch bietet Ihnen folgende Neuerungen:

  • Inserate mit langen Laufzeiten profitieren von attraktiven Rabatten
  • Verlängerungen sind schon vor Ablauf der Inserate möglich
  • Ansprechend gestaltete Inserate/Gesuche mit Ihrem Logo
  • Inserate mit Link auf Bewerbungsportal
  • Logoplätze auf der Startseite für Unternehmen
  • Promotionen buchbar zur höheren Sichtbarkeit Ihrer Inserate/Gesuche
  • Speichern als Entwurf / Vorlagen erstellen
  • Übersichtlicher Benutzerbereich mit Rechnungen, Inseraten, Gesuchen, usw.
  • Inserate mit PDFs erstellen
  • Kommunikationstool zur Verwaltung von Online-Bewerbungen
  • Suchabos für Stellen, Praxen und Artikel
  • Pro Inserat eine Rechnungsadresse wählbar
  • Neu auch Italienisch
  • Und vieles mehr!

Der Spezialist für orthopädische Bandagen und Orthesen

Mit jahrelanger Erfahrung und Wissen in der Entwicklung und im Vertrieb von orthopädischen Bandagen und Orthesen – beliefert MEDICAL PARTNER Schweizer Arztpraxen.

Innerhalb der MiGeL- Höchstvergütung

Der Kostendruck im Schweizer Gesundheitswesen steht enorm im Fokus und wird zukünftig noch stärker anwachsen. Infolgedessen wird die Kostenoptimierung einen noch höheren Stellenwert einnehmen.

Mit MEDICAL PARTNER senken Sie effektiv die Kosten im Bereich der orthopädischen Bandagen und Orthesen. Die qualitativ hochstehenden Produkte liegen alle ausnahmslos innerhalb der MiGeL-Höchstvergütung. Dies vereinfacht nicht nur das Abrechnen, sondern trägt gleichzeitig zur Patienten-zufriedenheit bei, da keine Mehrkosten entstehen.

  • Margenstarke Abrechnung innerhalb der MiGeL-Höchstvergütung
  • Optimierte Lagerhaltung durch beidseitig tragbare konzipierte Bandagen und vereinfachte Grössensortimente.
  • Umfassende Behandlungskonzepte - beginnend bei der Akut- über die Rehabilitations- bis hin in die Präventivphase.

Gehen Sie den Weg der konsequenten Kostensenkung und lassen Sie sich mit den Produkten von MEDICAL PARTNER optimal unterstützen.

Fachartikel

Marketing Check-Up für Gesundheitsanbieter

Marketing und Kommunikation für Gesundheitsanbieter gewinnen an Bedeutung. Konkurrenz- und Kostendruck, digitaler Wandel, veränderte Erwartungen von Patientinnen und Patienten und das zuweilen unter Druck stehende Image der Ärzteschaft bedingen kompetenzvermittelnde und vertrauensbildende Massnahmen. Ärztinnen und Ärzte sind zunehmend unternehmerisch gefordert. Von sich ändernden sozialen Normen und von Patienten, die sich wie Kunden verhalten.

Rechtsberatung

Unterstützung in komplexen rechtlichen Belangen

Während Ihrer Laufbahn als Ärztin oder Arzt werden Sie immer wieder juristische Themen antreffen.

Um Sie in diesen Belangen kompetent zu unterstützen, beschäftigt die FMH Services eigene Juristinnen und Rechtsanwältinnen. Daneben verfügen die FMH Services auch über ein schweizweites Netzwerk an Juristen.

Die Juristinnen und Juristen der FMH Services verfügen über fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen. Sie unterstützen Ärztinnen und Ärzte in folgenden Belangen:

  • Ausarbeitung und Kontrolle von Arbeitsverträgen
  • Mietverträgen
  • Praxisübernahmeverträgen
  • Gesellschaftsverträge
  • Aktionärsbindungsverträge
  • Infrastrukturverträgen
  • Fragen rund um Zulassungen
  • und vieles mehr...

Fachartikel

Die Arztpraxis als AG – Entscheidungsgrundlagen

Ärzte, die erwägen, die Organisationsform ihrer Arztpraxis zu ändern - von einer Einzelfirma oder einfachenGesellschaft zu einer Aktiengesellschaft (AG) oder in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) - nennen dafür hauptsächlich drei Gründe:
An erster Stelle steht die Steuerersparnis, gleich darauf folgt die Haftungsfrage, danach die Begründung, dass mit einer AG oder GmbH die Nachfolgeregelung einfacher werde. Betrachten wir demnach diese Gründe etwas genauer.

Resultate Urabstimmung 2019

Mit dem Geschäftsbericht 2018 haben wir Sie über unsere operativen Aktivitäten informiert und haben Sie um Genehmigung des Geschäftsberichts, der Zuweisung des Resultats und die Entlastung der Verwaltung gebeten. Zudem standen die Wahl von Herrn Dr. med. Simone Gishla als neues Mitglied in die Verwaltung und die Wiederwahl vier bisheriger Mitglieder an.

Wir freuen uns, Ihnen nun die Resultate der Urabstimmung präsentieren zu können, und danken Ihnen für Ihre zahlreiche Teilnahme.